Was tanzt, wenn du dein festgelegtes Bewegungsmuster erweiterst ohne die Normierung von Techniken wie Contact, Tango, Modern, Ballett oder sonstigen Bewegungskleidern?
Wo tanzt du hin, wenn deine Bewegungen sich nicht durch soziale Erwartungen definieren lassen?
Teatro Tango® ist die Einladung, Musikstimmungen in Körper- und Bewegungsausdruck zu übersetzen.
Teatro Tango® weckt deine Wahrnehmung, um intuitive Entscheidungen zu ermöglichen.
Die Wahrnehmungsszenarien Nähe-Distanz-Kontakt-Stop-Fluss lassen sich auch auf andere Lebensbereiche übertragen. Vor allem dort, wo Vermittlung, Nähe und Abgrenzung gefragt sind. Angenehmes und Nützliches verbinden.
Deine Intuition erfährt in diesem Workshop eine essenzielle Übung, denn was du hier verspielt und frei in Bewegungen und Haltungen tust, kann später in vielen anderen Bereichen abgerufen werden. 


Bild 3


Teatro Tango® von Jorge Aquista gibt es bereits seit den 80er Jahren. Es hat seinen eigenständigen Platz in der Tanz- und Theaterlandschaft gefunden und ist für viele zur Inspirationsquelle geworden.

Teatro Tango® richtet sich an Tanz- und Körperausdruck-Interessierte mit oder ohne Vorkenntnisse, mit oder ohne Partner/in. Teatro Tango® ist offen für alle, die Spaß an freier Bewegung haben.

PROTOCOLO2604-716888

Teatro Tango® Buch